09.08.2019

Kinderrechte ins Grundgesetz - Öffentliche Aktionen am 20. September

1992 hat Deutschland die UN-Kinderrechtskonvention retifiziert. Die explizite Aufnahme der Kinderrechte in das deutsche Grundgesetz steht aber - trotz dieses langen Zeitraums - immer noch aus.

Um die Interessen von Kindern und Jugendlichen angemessen zu berücksichtigen braucht es dies!

Ein breites Bündnis - darunter auch die eaf - Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Familienfragen, der auch die ESSBAY angehört - setzt sich dafür ein, die Kinderrechte ins Grundgesetz aufzunehmen.

Überall in Deutschland sollen am Freitag, den 20. September 2019 (Weltkindertag) Aktionen stattfinden, bei denen Kinder und Jugendliche klar machen: "Kinderrechte gehören ins Grundgesetz, jetzt!" Startet und fotografiert eure eigene öffentlichkeitsstarke Aktion und setzt euch für eure Rechte ein! Alle Informationen zu diesem Tag finden Interesierte unter: https://www.dkhw.de/schwerpunkte/kinderrechte/kinderrechte-ins-grundgesetz/aktion-20-september-2019-kinderrechte-ins-grundgesetz/

https://www.dkhw.de/schwerpunkte/kinderrechte/kinderrechte-ins-grundgesetz/aktion-20-september-2019-kinderrechte-ins-grundgesetz/

 

Wer sich über Kinderrechte intensiver informieren möchte, findet hier eine tolle Website.