07.06.2019

Hubertus Gieck als Gesamtschulleiter der WLS Nürnberg in den Ruhestand verabschiedet

Kollegium und Schüler sowie Freunde der Nürnberger Wilhelm-Löhe-Schule verabschiedeten am Freitag 7. Juni 2019 Gesamtschulleiter Hubertus Gieck mit einem Festgottesdienst in den Ruhestand. Hubertus Gieck war 34 Jahre an der evangelischen Schule tätig. Schon seit 1988 arbeitete Gieck in der Schulleitung mit. Er übernahm die stellvertretende Leitung vor zehn Jahren und wurde 2016 Gesamtschulleiter. In den vergangenen drei Jahren habe Gieck die Schulentwicklung vorangetrieben. Die Schule erneuerte unter anderem ihre Sporthallen und ermöglichte moderne Unterrichtskonzepte, teilte die Schule mit. Das evangelische Profil der Schule sei Gieck ebenfalls immer besonders wichtig gewesen. Er ist zweiter Vorsitzender der Evangelischen Schulstiftung in Bayern. Dieses Amt werde er auch im Ruhestand ehrenamtlich ausüben. Die Nürnberger Wilhelm-Löhe-Schule ist die größte bayerische Evangelische Schule. Als eine "kooperative Gesamtschule" bietet sie die Schularten Grundschule, Mittelschule, Realschule, Gymnasium und Fachoberschule.