Archivierte Meldungen

08.12.2015

Einladung zur Fachtagung der VKS:

„Ganzheitliches Bildungsverständnis von kirchlicher Schule – der Mehrwert kirchlicher Schulen“
08.12.2015

Hilfreiche Unterstützung zur Kommunikation mit Flüchtlingen

An vielen evangelischen Schulen in Bayern gibt es Initiativen und Angebote, die Kinder und Jugendliche, die nach Deutschland geflohen sind, unterstützen. Unter dem Label "welcomegrooves" gibt es eine ehrenamtliche Gemeinschaftsproduktion im Web zum Deutschlernen, die Flüchtlingen und Ehrenamtlichen die Kommunikation erleichtert.
19.11.2015

550 Luftballons für Luther Schulaktion der Laurentius-Realschule Neuendettelsau

©Jonathan Mayenschein

Blaue und orangene Luftballons stiegen am 13. November 2015 um 12.30 Uhr empor. Mit Luther-Sprüchen und Lutherportraits macht die Laurentius-Realschule Neuendettelsau auf das Reformationsjahr 2017 aufmerksam.
16.11.2015

6. Evangelischer Schultag am 24.10.2015 in München

Die Dokumentation zum 6. Evangelischen Schultag auf unserer Homepage wächst. Die Beiträge der Referentin und des Referenten der Vorträge am Vormittag und die Unterlagen zu den Workshops am Nachmittag werden fortlaufend eingestellt und stehen zum Download zur Verfügung. Und dann gibt es ja auch noch Bilder, die einen Eindruck rund um das gelungene Programm im Augustinum und in der Evangelischen Friedrich Oberlin Fachoberschule vermitteln können!
19.10.2015

Fachtagung: Lehrerrolle vorwärts - "Man muss frei und mutig sein in allen Dingen." (Martin Luther)

Fachtagung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Mitgliedsschulen des BEB und der Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Schulbünde (AGES) am 12./13. April 2016 in Wittenberg
31.08.2015

Anders lernen: Vorbildliche Projekte von Diakonie und Schulen ausgezeichnet

Vier Preise im Gesamtwert von 3.500 Euro erhalten Kooperationen zwischen diakonischen Lernorten und Schulen aus Hersbruck, Bruckberg und Nürnberg. Unter dem Motto „Soziale Bildung: Anderen begegnen – anders lernen“ engagieren sich Schülerinnen und Schüler verschiedener Schularten in ganz Bayern an 150 sogenannten diakonischen Lernorten. Diakonisches Lernen ist eine Initiative des Diakonischen Werkes Bayern: Schülerinnen und Schüler begegnen Menschen, die von der Diakonie betreut werden und lernen voneinander. Mit freundlicher Unterstützung von easyCredit konnte die Initiative Diakonisches Lernen einen Wettbewerb für die Metropolregion Nürnberg ausschreiben, um neue Kooperationen zwischen diakonischen Lernorten und Schulen zu fördern. Es wurden drei Preise im Wert von 1.000 Euro und ein Preis im Wert von 500 Euro vergeben.
31.07.2015

»Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne«: Neues Fortbildungsprogramm zum Schulstart

Zum heutigen Schulstart wünschen wir allen Schülerinnen und Schülern und den Mitarbeitenden an den Evangelischen Schulen in Bayern Gottes Segen, gutes Gelingen und Freude beim Lernen und bei der gemeinsamen Arbeit! Unsere besonderen Wünsche gehen an alle, die heute ihren ersten Schultag an einer Evangelischen Schule erleben!
28.07.2015

Abschluss Trainee I: Pioniere – auf dem Weg

Freitag, 24.07.2015: Die ersten Trainees beenden ihr zweijähriges Fortbildungsprogramm
27.07.2015

„Ich habe viel dazu gelernt“ – Abschluss der „Dritten Phase“

Eine durchwegs positive Bilanz haben die TeilnehmerInnen an der Abschlussveranstaltung der sog. „Dritten Phase“ (Fortbildung in den ersten Dienstjahren) am Freitag, den 17.07.2015, gezogen. „Die „Dritte Phase“ hat mir viele Ideen und Anregungen gegeben meinen Unterricht für den/die Schüler interessanter zu gestalten“, so ein Zitat aus dem Rückmeldebogen. So heben alle TeilnehmerInnen hervor, wie sie durch die Reflexion ihrer Unterrichtspraxis und durch neue Impulse profitieren konnten. Sehr stark wird die Chance betont, eine hilfreiche Distanz zum Schullalltag zu bekommen, um dann wieder gestärkt die Herausforderungen anzugehen. „Nach jeder Einheit war ich motiviert das Erfahrene sofort umzusetzen und anzuwenden“, so eine Teilnehmerin.
14.07.2015

Angebote zum Globalen Lernen von Mission EineWelt

Das Rahmenkonzept Evangelischer Schulen beschreibt, dass sich gute Evangelische Schulen dadurch auszeichnen, dass sie sich als Teil ihrer Stadt oder Region, (…) aber auch in einem internationalen Kontext sehen. Schule wird nicht als geschlossenes pädagogisches Laboratorium, sondern als integraler Teil ihrer gesellschaftlichen und kulturellen Umgebung gesehen. Schule wird auf diese Weise zum öffentlichen Raum, in den sie hineinwirkt und von dem her sie Impulse empfängt. Regionale und internationale Kontakte, Begegnungen und Partnerschaften sind dafür beispielhaft. Um diese Ansprüche zu verwirklichen, können die Angebote von Mission EineWelt hilfreich sein. Mission EineWelt ist das Centrum für Partnerschaft, Entwicklung und Mission der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern.