Elternvertretung der Schulen innerhalb der Evangelischen Schulstiftung in Bayern (EVES)

Die "Elternvertretung der Schulen innerhalb der Evangelischen Schulstiftung in Bayern“ (EVES) trifft sich in der Regel halbjährlich. Eingeladen sind Elternvertreter/-innen evangelischer allgemeinbildender Schulen in Bayern.

In der Sitzung vom 18.11.2017 wurde der Vorstand neu gewählt.

Dem Vorstand der EVES gehören an:

 

Dr. Hans-Peter Waßner, Wilhelm-Löhe-Schule Nürnberg/ Grundschule, 1. Vorsitzender (Mitte)

Simone Fischer, Dag-Hammarskjöld-Gymnasium Würzburg, Stellvertreterin (rechts mit blauem Schal)

Gudrun Trabert, Christian-von-Bomhard-Schulen, Uffenheim, Stellvertreterin (links)

 

 

Die nächste Sitzung findet statt am

16. Juni 2018, 10:00 - 15:00 Uhr, in der Wilhelm-Löhe-Schule Nürnberg, Raum EC 14

Wir haben Prof. Werner Sacher eingeladen zum Thema:

„Erziehungs- und Bildungspartnerschaft: Was Eltern für den Schulerfolg ihrer Kinder tun können!“


Anmeldungen bitte bei r.freund-schindler(at)essbay.de

 

Stimmen zur EVES:

„Ich engagiere mich gerne bei EVES, weil es meine Arbeit im Elternbeirat unserer Schule ungemein bereichert. In den EVES-Zusammenkünften kann ich mich offen und in unkomplizierter, freundschaftlicher Art mit Elternbeiräten anderer Schulen austauschen und bekomme viele neue Anregungen. Besonders wichtig und hilfreich für meine Arbeit vor Ort ist die fachliche Begleitung durch die Evangelische Schulstiftung.“

Gudrun Trabert, Gesamtvorsitzende/ Elternbeirat Christian-von-Bomhard-Schulen, Uffenheim

 

"Ich fand das Treffen prima, da es ein Impulsgeber für neue Ideen sein kann und die Teilnehmer richtig nett und aufgeschlossen sind."

I. A., Elternbeirat Wilhelm-Löhe-Schule, Nürnberg

 

 

 

 

„Das EVES-Treffen an der Wilhelm-Löhe-Schule in Nürnberg war für mich sehr wertvoll, insbesondere im Hinblick auf Darstellung des Handlungsleitfadens im Bereich der Präventionsmaßnahmen gegen sexuellen Missbrauch und der Digitalisierungskonzepte. Dies sind Themen die wir aktuell im Rahmen der Weiterentwicklung des Dag-Hammarskjöld-Gymnasiums in Würzburg gemeinsam mit der Schulleitung intensiv diskutieren und bearbeiten.“

Dr. Klaus Pieger, Elternbeiratsvorsitzender, Dag-Hammarskjöld-Gymnasium Würzburg