25.06.2018

BEGEISTERUNG AM KICKER-TISCH

Fast schon Tradition: Das Kicker- Turnier der Fürther Luise Leikam Schule.

Fast schon Tradition hat mittlerweile das große Kicker-turnier in der Luise Leikam Schule. Auch zur Auflage 2018 hat die Schule wieder ein großartiges Turnierprogramm zusammengestellt, bei dem neben vielen begeisterten Schülerinnen und Schülern auch wieder einige Prominente mit am Kickertisch standen.

Insgesamt acht Mannschaften traten am klassischen Kickertisch an, angefeuert von ihren Klassenkameradinnen und –kameraden. Bei jedem der Teams war auch ein Erwachsener als Gast mit von der Partie. So waren diesmal unter anderem Fürths Bürgermeister Markus Braun, Leopold Knorz für den Stiftungsrat, Dekan Sichelstiel aus dem Vorstand, drei Mitarbeiter der Benedikt-Menni-Werkstatt (Hersteller der Kickertische) und drei Vertreter des Kleeblatts im Einsatz. Fifa-Schiedsrichter Deniz Aytekin hatte, wie schon im vergangenen Jahr, wieder die Oberaufsicht, musste aber seine Autorität als einer der besten Unparteiischen Deutschlands gar nicht in die Waagschale werfen, da ohnehin alles friedlich und fair ablief. Preise für alle Da der Mitmach- Gedanke großgeschrieben wurde, gab es auch für alle Teilnehmer Fan-Sets der SpVgg. Das zweitplatzierte Team durfte sich über Trikot-Turnbeutel vom Kleeblatt freuen, während die Sieger stolz Heimtrikots entgegennehmen konnten. Am Ende gewann SpVgg- Kickerspezialist Daniel Bickel gemeinsam mit Jeyan Teke und Ben Aytekin den ersten Platz gegen starke Konkurrenz.