Abkürzungen

Folgende Abkürzungen werden in unserem Schulverzeichnis (Detailansicht) verwendet:

 

BF = Berufsfindungsklassen; BGJ-s = Berufsgrundschuljahr schulisch; BS = Berufsschule; BVJ = Berufsvorbereitungsjahr; DFK = Diagnose- und Förderklasse; E = Englisch; F = Französisch; FF = Frühförderung; FL = Förderungslehrgangsklassen; G = Griechisch; GS = Grundschule/-stufe; GYM = Gymnasium; HBS = Heimberufsschule; HPT = Heilpädagogische Tagesstätte; HS = Hauptschule/-stufe; HTH = Hauswirtschaftstechnische Helferin; ILF = Individuelle Lernförderung; INT = Internat/Heim; K = Körperbehindert; L = Latein; Lb = Lernbehindert; M = Mittelstufe (Kl. 4-7); m = Knaben; m/w = Knaben u. Mädchen/Männer und Frauen; MEH = Mobile Erziehungshilfen; MSD = Mobile Sonderpädagogische Dienste; msH = mobile sonderpädagogische Hilfen; mus. = musisch; nat = mathematisch/ naturwissenschaftl.; neu. = neusprachlich; O = Oberstufe (Kl. 4-6); RS = Realschule; soz. = sozialwissenschaftlich; Sp = spanisch; SVE = Schulvorbereitende Einrichtung; T = Tagesstätte/Hort; TS = Therapeutische Tagesstätte; U = Unterstufe (Kl. 1-3); w = Mädchen; WfB = Werkstatt für Behinderte; WG I = mathem.-naturw.-technisch; WG II = wirtschaftlich; WG III = fremdsprachl. bzw. musisch/hauswirtschaftl./sozial; WS = Werkstufe;